Ihr Immobilienmakler für Bergheim

Wir begleiten Haus- und Wohnungseigentümer mit unserer einzigartigen „Citak-Methode“ Ihre Immobilie in Bergheim schnell und sicher zu verkaufen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Sie suchen nach einem Immobilienmakler für Bergheim, der Ihr Haus oder Wohnung sicher verkaufen kann?

Sie suchen einen Makler für den Verkauf Ihrer Immobilie in Bergheim?

Makler gibt es viele und die Auswahl nach dem richtigen Immobilienmakler in Bergheim könnte nicht schwieriger sein.

Möchten Sie für Ihre Immobilie, womöglich für Ihren größten Vermögensbesitz einfach den nächstbesten Makler der Ihnen über den Weg läuft engagieren?

Oder fühlen Sie bei einem Experten, der nicht nur vorgibt Experte zu sein eher besser aufgehoben?

Ihr Immobilienmakler für Bergheim im Rhein-Erft-Kreis

Wie wäre es, wenn Sie einen Makler engagieren würden, der Sie, Ihre individuelle Situation und Immobilie wirklich aus Überzeugung schätzt?

Lassen Sie uns am besten direkt unverbindlich kennenlernen. Denn unmittelbar nach unserem Kennenlernen werden Sie direkt mehr Zeit fürs wesentliche haben, so dass Sie Ihren neuen Lebensabschnitt sorglos planen und beginnen können.

Das können Sie von uns erwarten:

Einzigartiger 360°-Rundum-Sorglos-Immobilienverkauf in 5 Schritten

Durchschnittlicher Immobilienverkauf innerhalb von drei Monaten über dem Verkehrswert

Garantiert entspannendster und sorgenfreier Immobilienverkauf für Eigentümer

Warum Citak Immobilien?

Wir helfen Haus- und Wohnungseigentümern dabei, stressfrei die gewünschte finanzielle Flexibilität zu erreichen, indem wir uns anvertraute Immobilien in Bergheim, transparent mit Qualitätsarbeit an bonitätsstarke Interessenten sicher und gut verkaufen.

PlatinFoto_ChristinaPörsch-2994.jpg

Mein Name ist Hakan Citak und ich blicke auf über 30 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurück.

Nach meinem Studium der Architektur und der Immobilienökonomie habe ich meine Berufung als Makler gefunden. Hier vereinigt sich alles, was mich seit meinem 3. Lebensjahr an Immobilien begeistert und mir Freude macht. 

Dabei bin ich stolz darauf, sagen zu können: „Ich bin Immobilienmakler“. 

Was mir nicht gefällt – wenn Immobilien unter Wert verkauft werden. Darum habe ich ein gelungenes Partnerschaftsmodell entwickelt, bei dem ich mit Eigentümern auf Augenhöhe zusammenarbeite, um das bestmögliche aus Ihrer Immobilie für Sie herauszuholen. Vornehmlich geht es mir darum Sie bei Ihrem Immobilienverkauf zu entlasten.  Ein Angebot, das ich zu Beginn unserer Geschäftsvereinbarung abgebe, steht – darauf können Sie sich verlassen.

Ich besitze selbst Immobilien und weiß, wie viel Arbeit und Herzblut dahinterstecken kann. Viele Erinnerungen sind damit verbunden und die Immobilie hat für uns zusätzlich einen ideellen Wert. Als Eigentümer investieren wir nicht nur Zeit, sondern auch ein Vermögen in unser Betongold. Müssten wir zum Schleuderpreis verkaufen – wäre das unfair und schmerzhaft. 

Bestimmt geht es Ihnen wie mir: Ich sehe keinen Grund, beim Immobilienverkauf Geld zu verschenken!

Seit 1991 bin ich in der Bau- und Immobilienbranche zu Hause. Damals habe ich als Zimmerer begonnen und in verschiedenen Bauunternehmen Baustellenluft geschnuppert. Weiter ging es mit meinem Studium der Architektur und danach dem Studium der Immobilienökonomie. Bis ich mich 2008 erfolgreich mit Citak Immobilien in meinem Traumberuf als Makler in Köln selbstständig machte. 

Seitdem hat sich viel getan: Über 630 zufriedene Eigentümer haben wir bis zum Verkauf Ihrer verschiedenen Immobilien in allen Lebenslagen begleitet. 

Unabhängig bestätigt: Unsere Auszeichnungen als Makler

  • Focus_Auszeichnungen.jpg
  • Bellevue_Auszeichnungen.jpg
  • TopExperte_Auszeichnungen.jpg
  • Lorbeer_Auszeichnungen.jpg
  • IDA_Auszeichnungen.jpg

3-einfache-Schritte – wie wir zusammen kommen

1

1. Schritt

Gratis-Erst-Telefonat vereinbaren und erfahren, wie Sie bei Ihrem Immobilienverkauf am schlausten vorgehen. 

Jetzt anrufen
2

2. Schritt

Ersttermin vereinbaren und den aktuellen Wert als auch Wertsteigerungspotenziale in Erfahrung bringen.

Jetzt Termin vereinbaren
3

3. Schritt

Beginn ausführliches Konzept zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie und Abschluß des erfolgreichen Verkaufs zum Marktpreis.

Jetzt Marktpreis erzielen

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie + Wertsteigerungspotenziale erfahren?

Machen Sie jetzt den 1. Schritt und melden sich um einen Kennenlerntermin mit uns zu vereinbaren.

In unserem ersten unverbindlichen Gespräch werden wird Ihnen selbstverständlich den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie mitteilen, zusätzlich werden Sie Tipps von unserhalten wie wir den Wert Ihrer Immobilie weiter steigern können um den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu erzielen.

Wissenswertes über die Region

Bergheim ist schön und beliebt

Die Skyline von Bergheim ist höher als die von Köln: An schönen Tagen sieht man die weiße Wolke, die aus den Kühltürmen des Kraftwerks Niederaußem emporsteigt, in der ganzen Kölner Bucht. Und als höchste Erhebung der Ville erreicht die Glessener Höhe, ein künstlich aufgeschütteter Berg aus Lockergestein, immerhin Domhöhe. Aber das Erbe der Braunkohlenära verblasst und Bergheim zeigt mit fortschreitender Aufwertung städtische und landschaftliche Reize, die es zu einer sehr lebenswerten und als Wohnort zunehmend begehrten Kreisstadt machen.

Bergheim war lange Zeit ein Ackerbürgerstädtchen mit Stadtbefestigung, von der noch viele Zeugnisse erhalten sind, unter anderem das schmucke Aachener Tor und Reste der mittelalterlichen Stadtmauer. Auch alte Bürgerhäuser stehen noch im historischen Stadtkern. Hier lebte man vom Ertrag des guten Bodens der Zülpicher Börde, von Handel und Handwerk. Die Erft teilt sich in mehrere, teils künstlich angelegte Arme und verleiht dem Ort einen leicht romantischen Touch.

Dieses fast dörflich gebliebene Bergheim ist mit einer atmosphärisch angenehmen Fußgängerzone aufgewertet und um moderne Akzente bereichert worden, etwa eine futuristische Mediathek. Dass sich heute über 60.000 Einwohner Bergheimer nennen, liegt daran, dass hier vor 150 Jahren das Herz des Braunkohlereviers entstand und in der Nachkriegszeit große Eingemeindungen stattfanden. Die Grube Fortuna war zeitweise die größte der Welt, heute ist sie vollständig renaturiert. Das Gesicht der Landschaft hat sich in der Zeit völlig verändert, aber jetzt zwitschern wieder Vögel dort, wo früher die Brikettpressen stampften.

Historische, industrielle und ländliche Orte in einer Stadt

Bergheim hat insgesamt 15 Stadtteile:

  •        Bergheim mit 6.300 Einwohnern
  •        Kenten mit 7.200 Einwohnern
  •        Zieverich mit 4.800 Einwohnern
  •        Thorr mit 2.200 Einwohnern
  •        Quadrath-Ichendorf mit 14.700 Einwohnern
  •        Ahe mit 3.800 Einwohnern
  •        Paffendorf mit 1.200 Einwohnern
  •        Oberaußem mit 5.800 Einwohnern
  •        Niederaußem mit 5.800 Einwohnern
  •        Auenheim mit 500 Einwohnern
  •        Glessen mit 5.600 Einwohnern
  •        Glesch mit 2.000 Einwohnern
  •        Fliesteden mit 2.000 Einwohnern
  •        Büsdorf mit 1.300 Einwohnern
  •        Rheidt-Hüchelhoven mit 1.900 Einwohnern

Die Kernstadt, seit Langem mit Zieverich und Kenten zusammengewachsen, rückt langsam an das etwa gleich große Quadrath-Ichendorf heran und setzt sich in die andere Richtung mit den idyllisch gelegenen Backsteindörfern Paffenrath und Glesch fort. Auch Ober- und Niederaußem auf der anderen Seite des renaturierten Tagebaus sind praktisch ein Ort geworden, in dessen Mitte ein kleines Einkaufszentrum entstanden ist. Im Kreis um die größeren Siedlungskerne herum liegen ländlich gebliebene Dörfer und ein interessantes Relief aus verschieden hoch aufgeschütteten, bewaldeten Hügeln und landwirtschaftlich bewirtschafteten Plateaus.

Am schönsten wohnt man am Wasser und in den erhalten gebliebenen Dörfern

Dort wo Erft, Kleine Erft und Erftkanal eine Insel bilden, liegen die besten Wohngebiete der Kernstadt. Hier herrschen sehr gepflegte Einfamilienhäuser auf großen Grundstücken vor, durch Geschossbauten ergänzt und von viel Grün umrahmt. Auch die Altstadt und das brandneue Bahnhofsviertel haben ihren Reiz, vor allem, wenn eher zentral gelegene Eigentumswohnungen gesucht werden. Gute bis sehr gute Lagen gibt es auch in Zieverich auf der anderen Erftseite.

Die Stadtteile nahe der Industrie und entlang der Autobahn weisen lärmbedingt eher mittlere Wohnlagen auf, Einfamilienhäuser im Bestand sind dafür aber für vergleichsweise günstige Preise zu haben. In Auenheim, das förmlich zwischen Kühltürme, Gleise und Fernwärmeleitungen geklemmt ist, ist die Nachfrage verständlicherweise am geringsten. Durchweg gute bis sehr gute Wohnlagen bieten dagegen die Dörfer Paffendorf, Büsdorf, Fliesteden und Glessen. Sie sind bis heute weitgehend authentisch geblieben und liegen in einer saftigen Landschaft mit Äckern, Wäldchen, Bächen und Gehöften. Hier gibt es einen Ponyhof, einen Erlebnisbauernhof, einen 18-Loch-Golfplatz, Hofläden und Landrestaurants.

In Bergheim gibt es Arbeitsplätze, Bildung und Infrastruktur

Größter Arbeitgeber ist nach wie vor die RWE, die in Niederaußem das große Kraftwerk und eine Kohleveredlung betreibt, aber auch ein Ausbildungszentrum und eine große Ausstellung im Schloss Paffendorf unterhält. Hinzu kommen Gipswerke, Chemische Industrie und Anlagenbau. Gleichwohl hat sich in Bergheim auch der Handels- und Dienstleistungssektor stark entwickelt, wobei der Status als Kreisstadt Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen mit sich brachte.

An der A 61 gelegen, hat Bergheim einen guten Zugang an das Fernstraßennetz und wird außerdem vom regionalen Bahnverkehr bedient. Verkehrsgünstig gelegen ist insbesondere der Siedlungsschwerpunkt im Südwesten rund um die Kernstadt, während die anderen Stadtteile über Landstraßen und Busverkehr angeschlossen sind. Die Stadt profitiert von einer guten Nahversorgung, sowohl was die Einkaufsmöglichkeiten als auch was Dienstleistungen, Gastronomie und Freizeitmöglichkeiten angeht.

Fast alle Reize sind von Menschenhand geschaffen, selbst die Landschaft

Menschengemachte Landschaft kann so schön sein. Die Renaturierung schenkte Bergheim mit der Glessener Höhe, dem Abtsbusch und der Wiedenfelder Höhe ein zentrales Naherholungsgebiet mit eigenem Charakter und gern genutzten Wander-, Rad- und Reitwegen. Entlang der Erft erholen sich die Bergheimer gern im Freizeitpark Erftaue, an der Zievericher Mühle oder nutzen den Sportpark, der nach Lukas Podolski benannt ist, dem wohl derzeit berühmtesten Sohn der Stadt. Neben der Altstadt kann Bergheim gleich drei Schlösser zu seinem historischen Erbe zählen: Schloss Schlenderhan beherbergt das älteste Gestüt Deutschlands, die Wasserburg Schloss Paffendorf zeigt die Geschichte der Braunkohle in einer Ausstellung und einem viel besuchten Park und das Renaissanceschloss Frens wird privat bewohnt.

Die Kreisstadt ist mit Gymnasien und einer Gesamtschule auch im schulischen und mit einem Krankenhaus und einem Therapiezentrum im gesundheitlichen Bereich angemessen ausgestattet. Neben dem Stadtmuseum, das viel über die Bergbaugeschichte informiert, gibt es auch Kuriositäten wie ein Pfeifen- und ein Pianomuseum. Und Freunde der Industriekultur kommen ebenfalls auf ihre Kosten: das Kraftwerk bietet Besichtigungen an und ganz in der Nähe kann man live sehen, wie tief es in Bergheim einst bergab ging, denn der Aussichtspunkt in den Tagebau Hambach liegt in direkter Nachbarschaft.

Lebenssituationen

Lebenssituationen

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um YouTube Videos zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um Vimeo Videos zu entsperren.

  • Überträgt Daten an Ogulu, um 360° Immobilien-Touren zu laden.

  • Überträgt Daten an onOffice, um Käuferfinder zu laden.

  • Wir verwenden für unsere Website verschiedene Pixel für Marketing Maßnahmen
  • Überträgt Daten an die BOTTIMMO AG, um externe Widgets zu laden.

  • Wir verwenden Drittanbieter-Tools, die uns helfen, unsere Website effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Dazu gehören so genannte Marketing-Cookies, die wir in ihrem Browser setzen. Diese senden uns Daten über die Interessen, die Sie uns durch Eingabe von Informationen in diesen Drittanbieter-Tools zukommen lassen. Mit dem Aktivieren der Marketing-Cookies stimmen Sie der Analyse und Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Informationen bei uns intern sowie den Drittanbietern zu.

{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Undefined property: WhichBrowser\\Model\\Device::$model on line 235 in file \/www\/htdocs\/w013d51f\/ynfinite\/src\/Domain\/Request\/Utils\/TwigRenderer.php." } }