Ihr Immobilienmakler für Leverkusen

Mit unserem strukturierten 5-Schritte-Modell begleiten wir Immobilieneigentümer, ihre Immobilie in Leverkusen sorglos und entspannt zum optimalen Verkaufspreis zu verkaufen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Sie suchen nach einem Immobilienmakler für Leverkusen, der Ihr Haus oder Eigentumswohnung sicher und stressfrei verkaufen kann?

Kennen Sie auch dieses Problem für Ihren Immobilienverkauf?

Je nach Ihrer Lebenssituation, haben Sie weder Kopf noch Zeit, um sich selbst um den sorgenfreien Verkauf Ihrer Immobilie zu kümmern.

Vielleicht fühlen Sie sich auch unsicher weil Sie so gut wie kaum Erfahrung mit dem Verkauf von Immobilien haben?

Was dazu führen kann, dass jeder Fehler sehr viel Geld kosten kann, oder im schlimmsten Fall Sie um Ihr Geld aus dem Verkauf gar fürchten müssen. Das zwangsläufig dazu führen kann, dass Sie Ihren neuen Lebensabschnitt nicht mehr wie geplant sorglos beginnen können.

Ihr Immobilienmakler für Leverkusen

Wie wäre es wenn es eine hocheffektive Lösung gebe, mit der Sie sich entspannt zurücklehnen können?

Eine Lösung die dazu führt, dass Sie Ihren nächsten Lebensabschnitt, ganz egal in welcher Situation Sie sich befinden, sicher und in Ruhe planen könnten? Lassen Sie uns am besten direkt unverbindlich kennenlernen, damit Sie sorgenfrei bleiben können. 

Das können Sie von uns erwarten:

Einzigartiger 360°-Rundum-Sorglos-Immobilienverkauf in 5 Schritten

Durchschnittlicher Immobilienverkauf in 54 Tagen mit +18% über dem Verkehrswert

Garantiert entspannendster und sorgenfreier Immobilienverkauf für Eigentümer

Warum Citak Immobilien?

Der Teufel steckt im Detail und Ihre Immobilie ist ein Unikat. Deswegen betrachten wir ausnahmslos jede Immobilie in Leverkusen die uns anvertraut wird, so als ob es unsere eigene Immobilie wäre um Zeit- und Geldverlust für Sie von vornherein zu vermeiden.

PlatinFoto_ChristinaPörsch-2994.jpg

Mein Name ist Hakan Citak und ich blicke auf über 30 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurück.

Nach meinem Studium der Architektur und der Immobilienökonomie habe ich meine Berufung als Makler gefunden. Hier vereinigt sich alles, was mich seit meinem 3. Lebensjahr an Immobilien begeistert und mir Freude macht. 

Dabei bin ich stolz darauf, sagen zu können: „Ich bin Immobilienmakler“. 

Was mir nicht gefällt – wenn Immobilien unter Wert verkauft werden. Darum habe ich ein gelungenes Partnerschaftsmodell entwickelt, bei dem ich mit Eigentümern auf Augenhöhe zusammenarbeite, um das bestmögliche aus Ihrer Immobilie für Sie herauszuholen. Vornehmlich geht es mir darum Sie bei Ihrem Immobilienverkauf zu entlasten.  Ein Angebot, das ich zu Beginn unserer Geschäftsvereinbarung abgebe, steht – darauf können Sie sich verlassen.

Ich besitze selbst Immobilien und weiß, wie viel Arbeit und Herzblut dahinterstecken kann. Viele Erinnerungen sind damit verbunden und die Immobilie hat für uns zusätzlich einen ideellen Wert. Als Eigentümer investieren wir nicht nur Zeit, sondern auch ein Vermögen in unser Betongold. Müssten wir zum Schleuderpreis verkaufen – wäre das unfair und schmerzhaft. 

Bestimmt geht es Ihnen wie mir: Ich sehe keinen Grund, beim Immobilienverkauf Geld zu verschenken!

Seit 1991 bin ich in der Bau- und Immobilienbranche zu Hause. Damals habe ich als Zimmerer begonnen und in verschiedenen Bauunternehmen Baustellenluft geschnuppert. Weiter ging es mit meinem Studium der Architektur und danach dem Studium der Immobilienökonomie. Bis ich mich 2008 erfolgreich mit Citak Immobilien in meinem Traumberuf als Makler in Köln selbstständig machte. 

Seitdem hat sich viel getan: Über 630 zufriedene Eigentümer haben wir bis zum Verkauf Ihrer verschiedenen Immobilien in allen Lebenslagen begleitet. 

Mehrfach ausgezeichneter Profimakler

  • Focus_Auszeichnungen.jpg
  • Bellevue_Auszeichnungen.jpg
  • TopExperte_Auszeichnungen.jpg
  • Lorbeer_Auszeichnungen.jpg
  • IDA_Auszeichnungen.jpg

3-einfache-Schritte – wie wir zusammen kommen

1

1. Schritt

Gratis-Erst-Telefonat vereinbaren und erfahren, wie Sie bei Ihrem Immobilienverkauf am schlausten vorgehen. 

Jetzt anrufen
2

2. Schritt

Ersttermin vereinbaren und den aktuellen Wert als auch Wertsteigerungspotenziale in Erfahrung bringen.

Jetzt Termin vereinbaren
3

3. Schritt

Beginn ausführliches Konzept zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie und Abschluß des erfolgreichen Verkaufs zum Marktpreis.

Jetzt Marktpreis erzielen

Sie möchten den Wert Ihrer Immobilie + Wertsteigerungspotenziale erfahren?

Machen Sie jetzt den 1. Schritt und melden sich um einen Kennenlerntermin mit mir zu vereinbaren.

In unserem ersten unverbindlichen Gespräch werde ich Ihnen selbstverständlich den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie mitteilen, zusätzlich werden Sie Tipps von mir erhalten wie wir den Wert Ihrer Immobilie weiter steigern können um den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu erzielen.

Immobilie im Erbschaftsfall-Titelbild-AdobeStock_291480981.jpeg

Sie möchten einen echten Experten an Ihrer Seite?

Stellen Sie sich bitte vor wie Sie sich während des Verkaufs zurücklehnen und nach Ihrem optimalen Immobilienverkauf über Ihre gewünschte finanzielle Flexibilität verfügen.  

Jetzt unverbindlich kontaktieren

Wissenswertes über die Region

Leverkusen ist so kontrastreich wie wenige Städte

Kontrastreich – auf wenige Städte trifft diese Beschreibung so zu wie auf Leverkusen. Auf kleinstem Raum findet man großzügige Villen und unwirtliche Durchgangsstraßen, himmelhohe Schlote und entzückende Parks, gesichtslose Siedlungen und kulturelle Highlights. Das Bayerkreuz als inoffizielles Wahrzeichen der Stadt verweist auf eine lange Tradition als Industriestandort, aber Leverkusen ist voll von verstecktem Charme, unverhoffter Natürlichkeit und ideenreicher Stadtgestaltung.

Diese Entdeckung machen immer mehr Zugezogene, die in den Metropolen Köln und Düsseldorf keine erschwinglichen Eigenheime mehr finden, denn dort ist der Immobilienmarkt eng geworden. In Leverkusen dagegen gibt es noch Eigentumswohnungen und sogar Einfamilienhäuser zu Preisen, die noch moderat sind, wobei sie allerdings in den letzten Jahren ebenfalls an Fahrt gewonnen haben.

Leverkusen ist mit seinen knapp 170.000 Einwohnern durchaus eine respektable Großstadt, aber lag lange im Schatten seiner großen Nachbarn. Dabei ist alleine die naturräumliche Lage durchaus mit vielen Reizen verbunden: zwischen Rhein und Bergischem Land gelegen und von Wupper und Dhünn durchzogen, verbindet die Stadt verschiedene Landschaften, Kulturen und Baustile. Sie gliedert sich in drei Stadtbezirke mit insgesamt 13 Stadtteilen:

  • Wiesdorf mit 300 Einwohnern
  • Rheindorf mit 16.300 Einwohnern
  • Manfort mit 6.500 Einwohnern
  • Hitdorf mit 7.500 Einwohnern
  • Bergisch Neukirchen mit 6.700 Einwohnern
  • Bürrig mit 500 Einwohnern
  • Küppersteg mit 100 Einwohnern
  • Opladen mit 100 Einwohnern
  • Quettingen mit 600 Einwohnern
  • Alkenrath mit 400 Einwohnern
  • Lützenkirchen mit 11.400 Einwohnern
  • Schlebusch mit 26.800 Einwohnern
  • Steinbüchel mit 15.200 Einwohnern
Immobilien in Leverkusen: Wer sucht, findet interessante Objekte

Die historische Entwicklung geht vor allem von drei ehemaligen Städten aus: Wiesdorf liegt vor den Toren des ehemaligen Bayerwerks (heute Chempark) direkt am Rhein, Schlebusch an der Dhünn und das am längsten eigenständig gebliebene Opladen an der Wupper. In der geographischen Mitte dieses Städtedreiecks hat sich bis heute ein großes zusammenhängendes Waldstück, der Bürgerbusch, erhalten, der für die Leverkusener als Naherholungsgebiet großen Wert hat.

Noch heute sieht man den Stadtteilen ihre Geschichte an. Im Umfeld der Chemiewerke sind schon früh Werkssiedlungen unterschiedlicher Qualität entstanden – von den Direktorenvillen im Süden bis zu den teilweise erhaltenen Bauten der „Werkssiedlung Leverkusen“, die der Stadt ihren Namen gab. Opladen weist einen hohen Anteil an Bürgerhäusern der Gründerzeit auf und in Schlebusch findet man neben traditionellem Fachwerk auch Quartiere für die Mittel- und Oberschicht, zum Beispiel die äußerst beliebte Waldsiedlung an der Grenze zu Köln.

Weil die zentral gelegenen Stadtteile architektonisch weniger reizvoll sind, findet man die besten Wohnlagen am Stadtrand. Dazu zählen neben der Waldsiedlung vor allem das rheinabwärts gelegene Hitdorf – ein fast schon mondäner Ort mit Yachthafen und Uferpromenade – und privilegierte Höhenlagen an Wupper und Dhünn wie Uppersberg, Edelrath, das Schlebuscher Malerviertel und den Opladener Nordwesten. In zentraler Opladener Lage entsteht derzeit ein Technologiepark mit Wohnbebauung hoher Qualität, die Bahnstadt. Sie wird auf die Dynamik des Stadtteils großen Einfluss haben.

Kultur und Infrastruktur machen Leverkusen interessant für viele

Einzelhandel, Gastronomie, Schulen, Kultur, ärztliche Versorgung und verkehrliche Anbindung bieten den Einwohnern viele Möglichkeiten ihr Leben angenehm zu gestalten. Trotz seiner Größe ist Leverkusen zwar „nur“ ein Mittelzentrum, aber was es hier nicht gibt, findet man sicher im benachbarten Köln. Dorthin gibt es eine Straßenbahn- und mehrere regionale Zugverbindungen. Sehen lassen kann sich auch die Fahrrad-Infrastruktur, auch wenn Leverkusen immer noch vor allem eine Autostadt ist – mit einem großen Autobahnkreuz in der Mitte, an dem sich die Autobahnen 1 und 3 treffen. So erklärt sich auch der hohe Anteil von Ein- und Auspendlern.

Von der Autobahn aus wirkt Leverkusen nicht schön, aber durchaus interessant. Die mächtige BayArena, der bizarr-futuristische Wasserturm und die Industrieanlagen am Rhein haben ihre Fans – und sollten als Sehenswürdigkeiten nicht unterbewertet werden, denn die Stadt ist auch immer ein Labor für verschiedene Baustile gewesen. Das gilt auch für den letzten Neuzugang, die Rathaus-Galerie mit ihrem UFO-ähnlichen Aufsatz. Übrigens finden sich die beliebtesten Ziele in direkter Nähe, allen voran der japanische Garten mitten im Areal des Chemparks, umstanden von beeindruckenden Verwaltungsbauten der letzten hundert Jahre. Gerne besucht werden auch Schloss Morsbroich oder die kuriose Schiffsbrücke an der Wupper.

Am bekanntesten dürften aber ganz andere Highlights sein: die Leverkusener Jazztage sind das wohl beste und bekannteste Festival seiner Art in ganz Deutschland. Die „Werkself“ genannte Mannschaft von Bayer 04 beschert der Stadt eine eigene fußballerische Identität. Und natürlich stehen auch große und kleine Volks- und Brauchtumsfeste fest in jedem Kalender.

Ein Scharnier zwischen den Wirtschaftsräumen

Es ist beachtlich, wie sehr sich die Einwohner mit ihrer Stadt identifizieren, die keine einheitliche Geschichte hat und zudem nach einem Fabrikanten benannt wurde. Zusammenhalt gibt den Leverkusenern eine Mentalität, aus schwierigen Bedingungen das beste zu machen und zupackend die eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. In der Tat passiert viel in der Stadt: Ein sehr dynamisches Gründerzentrum wurde 2019 eingeweiht, die Zusammenarbeit mit Hochschulen funktioniert gut und es gibt nicht nur im Chempark, sondern in der ganzen Stadt viele Neuansiedlungen von Unternehmen. Die Dauerbaustelle an der Rheinquerung der A 1 sorgte sogar für einen kleinen „Brückenboom“, weil vor allem das Transportgewerbe rechtsrheinische Standorte suchte und auch viele Pendler die Rheinseite zum Wohnen wechselten.

Leverkusen ist mit seinen direkten Verbindungen nach Köln, Düsseldorf und Wuppertal in ein enges wirtschaftliches Geflecht eingebunden und bietet eine reich diversifizierte Wirtschaftsstruktur mit vielen Arbeitsplätzen. Es ist sowohl eine rheinische als auch eine bergische Stadt, deren recht eigenständige Stadtteile lange gewachsene Beziehungen in ihr Umland pflegen. Und wie man mit industriellen Altlasten umgeht, lässt sich am Neuland-Park besichtigen: direkt am Rhein ist auf dem Gelände einer ehemaligen Deponie ein phantasievoll gestaltetes Naherholungsgebiet mit vielen attraktiven Freizeitangeboten entstanden.

Lebenssituationen

Lebenssituationen

Aktuelles

Alle aktuellen Informationen
  • 29.06.2023

    Haus kaufen in Köln: Wie lange ist eine Kaufabsichtserklärung gültig?

    Sie haben Ihr Traumhaus in Köln gefunden und möchten jetzt Nägel mit Köpfen machen? Aber wie lange ist eigentlich eine Kaufabsichtserklärung gültig und was passiert, wenn sich die Bedingungen ändern? Citak Immobilien steht Ihnen zur Seite und informiert Sie über wenig beachtete Aspekte dieses wichtigen Themas. Lesen Sie weiter, um sicherzustellen, dass Ihre Kaufabsichtserklärung rechtlich abgesichert ist und keine unerwünschten Überraschungen bereithält.

  • 20.06.2023

    Wohnungssuche in Köln: Tipps für eine erfolgreiche Hausbesichtigung vom Immobilienmakler

    Sie haben sich entschieden, nach Köln zu ziehen oder innerhalb der Stadt umzuziehen? Die Wohnungssuche in einer lebendigen Metropole wie Köln kann eine echte Herausforderung sein. Doch keine Sorge, Citak Immobilien steht Ihnen zur Seite! Wir geben Ihnen nicht nur wertvolle Informationen über den Immobilienmarkt in Köln, sondern auch praktische Tipps, wie Sie bei Hausbesichtigungen einen bleibenden Eindruck hinterlassen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Chancen auf Ihre Traumwohnung in Köln erhöhen können.

  • 12.06.2023

    Wie bekomme ich in Köln eine Finanzierungsbestätigung von der Bank zum Hauskauf?

    Stehen Sie vor der aufregenden Herausforderung, eine Immobilie in Köln zu kaufen, wissen aber nicht genau, wie Sie eine Finanzierungsbestätigung von der Bank erhalten können? Citak Immobilien ist an Ihrer Seite! Erfahren Sie, wie Sie Ihren Traum vom Eigenheim wahr machen können, indem Sie eine solide und verlässliche Finanzierung erhalten. In unserem Artikel enthüllen wir Ihnen die oft übersehenen Aspekte und geben Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie erfolgreich eine Finanzierungsbestätigung für Ihren Hauskauf in Köln bekommen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen können!

  • 07.06.2023

    Wie kann ich den Hauswert in Köln selbst berechnen?

    Sie denken darüber nach, Ihre Immobilie in Köln zu verkaufen, sind sich aber unsicher über den genauen Wert? Citak Immobilien hat die Antworten! Erfahren Sie, wie Sie den Hauswert Ihrer Immobilie selbst berechnen können und welche oft übersehenen Faktoren den Immobilienwert in Köln beeinflussen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und entdecken Sie Ihr Potenzial, indem Sie den bestmöglichen Preis für Ihre Immobilie erzielen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie einfach es sein kann, Ihre Immobilie optimal zu bewerten und erfolgreich zu verkaufen!

  • 30.08.2018

    Spaziergang durch Köln Heimersdorf

    Köln Heimersdorf liegt im Norden der Stadt, angrenzend an die Stadtteile Longerich, Seeberg, Lindweiler, Volkhoven/Weiler und Chorweiler, zu dessen Stadtbezirk es gehört. Wir haben hier schon einmal über seinen lebhaften Kern mit dem kleinen Einkaufszentrum Hasenußhof berichtet.

  • 22.08.2018

    Köln Riehl

    Die alte Ortschaft Riehl existierte wohl schon seit der Römerzeit, als die heutige Niehler Straße nach Dormagen gebaut wurde. Beschrieben wurden seine Ortsgrenzen jedoch erst 1437. Immer wieder wuchs es zu einem blühenden Dorf heran, wurde aber auch wieder durch Hochwasser zerstört. 1874 sollte dem ein für alle Mal ein Ende bereitet werden. Etwas abseits vom Rhein benutzte der Bauunternehmer Steinbüchel Rheinkies, um ein Gelände zwei Meter hoch aufzuschütten. Hier entstand um 1900 der neue Ortskern von Köln Riehl, nämlich die heutige Stammheimer Straße 102-120 und die Hittorfstraße 2-10. Alle Häuser waren dreigeschossig und im Erdgeschoss befanden sich Ladenlokale. Einige Gebäude aus dieser Zeit sind noch erhalten, nämlich die Stammheimer Straße 116-130 und die Hittorfstraße 2, 4 und 8. Bis zum ersten Weltkrieg wurden vor allem diese beiden Straßen weiter gebaut.

  • 12.12.2017

    Köln Esch

    Der Stadtteil Esch/Auweiler im Nordwesten gehört seit 1975 zu Köln. Doch schon viel früher, vor rund tausend Jahren, bestand eine enge Beziehung zur nahen Stadt. Der Grund und Boden gehörte Kölner Stiften und Klöstern sowie Kölner Patriziern. Immer schon wurde hier Landwirtschaft betrieben und so ist teilweise heute noch. Wer stadtnah wohnen möchte und gleichzeitig das Landleben und eine dörfliche Gemeinschaft liebt, ist in Köln Esch gut aufgehoben.

  • 07.12.2017

    Kölner Zoo

    Eine der größten Touristenattraktionen Kölns befindet sich im Stadtteil Riehl: der Kölner Zoo. Zwar kann er wegen seiner innenstadtnahen Lage nicht vergrößert werden, hat jedoch trotzdem im Laufe der letzten Jahrzehnte viel dafür getan, dass seine Bewohner viel artgerechter leben können als früher. Neben den Außenanlagen und den historischen Tierhäusern sind einige weitere Gebäude entstanden, so dass der Zoo auch bei schlechtem Wetter einen Besuch wert ist.

  • 06.11.2017

    Planetarium

    Im Gebäude des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums (den meisten Nippesern als Blüchergymnasium bekannt) befindet sich das Planetarium Köln Nippes. Diese astronomische Einrichtung wird durch eine kleine Tür in einem Seiteneingang an der Bülowstraße betreten, direkt gegenüber dem Nähcafé.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um YouTube Videos zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um Vimeo Videos zu entsperren.

  • Überträgt Daten an Ogulu, um 360° Immobilien-Touren zu laden.

  • Überträgt Daten an onOffice, um Käuferfinder zu laden.

  • Wir verwenden für unsere Website verschiedene Pixel für Marketing Maßnahmen
  • Überträgt Daten an die BOTTIMMO AG, um externe Widgets zu laden.

  • Wir verwenden Drittanbieter-Tools, die uns helfen, unsere Website effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Dazu gehören so genannte Marketing-Cookies, die wir in ihrem Browser setzen. Diese senden uns Daten über die Interessen, die Sie uns durch Eingabe von Informationen in diesen Drittanbieter-Tools zukommen lassen. Mit dem Aktivieren der Marketing-Cookies stimmen Sie der Analyse und Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Informationen bei uns intern sowie den Drittanbietern zu.