Wertermittlung Haus?

Was jeder über die Wertermittlung eines Hauses wissen sollte und wie Sie den Wert Ihres Hauses ermitteln können.

Jetzt zum Wertermittlungsrechner
Wertermittlung-Haus-AdobeStock_103723164.jpg

Alles was Sie über die Wertermittlung eines Hauses wissen sollten

Die Wertermittlung gehört zum Immobilien 1x1 aller Profis der Branche. Ob Sie zum ersten Mal ein Objekt verkaufen, über eine Veräußerung nachdenken oder bereits Eigentum zu Geld gemacht haben: Auch Sie können den Wert Ihres Hauses selbständig ermitteln. Die generelle und auch sinnvolle Empfehlung lautet jedoch, die anspruchsvolle an den Immobilienmakler Ihres Vertrauens abzutreten. Wir erklären, was es mit der „Wertermittlung Haus“ auf sich hat – und worauf Sie besonders achten müssen, bevor Sie die nächsten Schritte gehen.

Diese Informationen haben wir für Sie zusammengestellt:

Wertermittlung Haus – was ist das?

Warum Wertermittlung? Haus verkaufen Wertermittlung

Wertermittlung Haus und Grundstück: Wer macht Wertermittlungen vom Haus?

Wie funktioniert eine Wertermittlung?

Welche Faktoren nehmen Einfluss auf die Wertermittlung?

Wie viel ist mein Haus wert? Wertermittlung Immobilie

Jetzt den Wert Ihres Hauses und Wertsteigerungspotenzial erfahren.

Als kompetentes und erfahrenes Maklerunternehmen nehmen wir Ihnen diese gerne Arbeit ab. Ziel ist es, Ihren persönlichen Wunschpreis für Ihr Haus zu erzielen – und noch mehr: Wir berechnen nicht nur den Wert Ihres Hauses, sondern zeigen Ihnen auch Wege auf, wie wir diesen weiter steigern können.

PlatinFoto_ChristinaPörsch-2994.jpg

Mein Name ist Hakan Citak und ich blicke auf über 30 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurück.

Nach meinem Studium der Architektur und der Immobilienökonomie habe ich meine Berufung als Makler gefunden. Hier vereinigt sich alles, was mich seit meinem 3. Lebensjahr an Immobilien begeistert und mir Freude macht. 

Dabei bin ich stolz darauf, sagen zu können: „Ich bin Immobilienmakler“. 

Was mir nicht gefällt – wenn Immobilien unter Wert verkauft werden. Darum habe ich ein gelungenes Partnerschaftsmodell entwickelt, bei dem ich mit Eigentümern auf Augenhöhe zusammenarbeite, um das bestmögliche aus Ihrer Immobilie für Sie herauszuholen. Vornehmlich geht es mir darum Sie bei Ihrem Immobilienverkauf zu entlasten.  Ein Angebot, das ich zu Beginn unserer Geschäftsvereinbarung abgebe, steht – darauf können Sie sich verlassen.

Ich besitze selbst Immobilien und weiß, wie viel Arbeit und Herzblut dahinterstecken kann. Viele Erinnerungen sind damit verbunden und die Immobilie hat für uns zusätzlich einen ideellen Wert. Als Eigentümer investieren wir nicht nur Zeit, sondern auch ein Vermögen in unser Betongold. Müssten wir zum Schleuderpreis verkaufen – wäre das unfair und schmerzhaft. 

Bestimmt geht es Ihnen wie mir: Ich sehe keinen Grund, beim Immobilienverkauf Geld zu verschenken!

Seit 1991 bin ich in der Bau- und Immobilienbranche zu Hause. Damals habe ich als Zimmerer begonnen und in verschiedenen Bauunternehmen Baustellenluft geschnuppert. Weiter ging es mit meinem Studium der Architektur und danach dem Studium der Immobilienökonomie. Bis ich mich 2008 erfolgreich mit Citak Immobilien in meinem Traumberuf als Makler in Köln selbstständig machte. 

Seitdem hat sich viel getan: Über 630 zufriedene Eigentümer haben wir bis zum Verkauf Ihrer verschiedenen Immobilien in allen Lebenslagen begleitet. 

Mehrfach ausgezeichneter Profimakler

  • Focus_Auszeichnungen.jpg
  • Bellevue_Auszeichnungen.jpg
  • TopExperte_Auszeichnungen.jpg
  • Lorbeer_Auszeichnungen.jpg
  • IDA_Auszeichnungen.jpg

3-einfache-Schritte – wie wir zueinander finden

1

1. Schritt

Gratis-Erst-Telefonat vereinbaren und erfahren, wie Sie bei Ihrem Immobilienverkauf am schlausten vorgehen. 

Jetzt anrufen
2

2. Schritt

Ersttermin vereinbaren und den aktuellen Wert als auch Wertsteigerungspotenziale in Erfahrung bringen.

Jetzt Termin vereinbaren
3

3. Schritt

Beginn ausführliches Konzept zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie und Abschluß des erfolgreichen Verkaufs zum Wunschpreis.

Jetzt Wunschpreis erzielen

Ganz einfach den Wert Ihrer Immobilie in Köln ermitteln lassen

Alles was Sie über die Wertermittlung Ihres Hauses wissen sollten:

Wertermittlung Haus – was ist das?

Der Wert Ihres Hauses spielt in vielerlei Hinsicht eine zentrale Rolle und hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Das Ziel ist es – in aller Regel –, am Ende den sogenannten Verkehrswert, auch Marktwert genannt, zu ermitteln. Mit diesem Wert geht Ihre Immobilie anschließend auf dem freien Markt ins Rennen, wenn Sie diese zum Beispiel verkaufen möchten.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht schon, wie das Ganze funktioniert. Wir helfen weiter: Um eben jenen Wert ermitteln zu können, kommt die „Wertermittlung Haus“ zum Einsatz. Dafür gibt es die sogenannten Wertermittlungsrichtlinien als Orientierungshilfe und Maßstab.

Bereits an dieser Stelle unser Profi-Tipp: Wer sich erst noch in das Thema „reinfuchsen“ muss, steht häufig vor einem großen Berg voller Aufgaben. Das richtige Verfahren finden, Formeln kennen, die Immobilie analysieren, Rechnungswege finden – das alles ist oft etwas knifflig. Als Immobilienmakler übernehmen wir die Wertermittlung Ihres Hauses, sodass Sie sich um diesen aufwendigen Schritt nicht weiter sorgen müssen.

Warum Wertermittlung? Haus verkaufen Wertermittlung

Es gibt verschiedene Gründe für die Wertermittlung eines Hauses. Diese können sein:

- gerichtliche Gründe und Zwangsversteigerungen

- bei Aufstellung eines Ehevertrags

- bei Erbschaft oder Schenkungen

- bei Erstellung einer (allgemeinen) Vermögensübersicht

- bei Aufnahme eines (weiteren) Kredits

- Kauf oder Verkauf von Eigentum

Tipp: Eine professionelle Wertermittlung ist vor allem von großer Bedeutung, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihr Haus schon bald auf den Markt zu bringen. Das ist nicht immer ein leichter Schritt – für erfahrene Makler gehört dieser Schritt jedoch zum alltäglichen Geschäft. Wer sich unsicher ist, holt sich deshalb idealerweise die Hilfe eines Profis, um sich direkt und von Anfang an zu entlasten.

Wertermittlung Haus und Grundstück: Wer macht Wertermittlungen vom Haus?

Wenn Sie den Wert Ihres Hauses ermitteln möchten, stehen dafür verschiedene Lösungen parat:

  1. Sie führen die Bewertung eigenständig durch, wenn Sie den Wert kennenlernen und sich etwas Immobilien-Know-how aneignen möchten.
  2. Sie beauftragen einen Gutachter, wenn die Bewertung einem gerichtlichen Zweck dient.
  3. Sie beauftragen einen Immobilienmakler, wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten.

Üblicherweise beschäftigen sich die meisten Menschen mit dem Thema „Wertermittlung Haus“, wenn sie schon länger darüber nachdenken, die eigene Immobilie zu Geld zu machen und sich „bare Sicherheit“ zu schaffen. Das kann aus Altersgründen sein, um die Rente aufzustocken, um sich andere Wünsche zu erfüllen, etwa eine längere Reise, oder einfach, um das Vermögen für andere Zwecke einzusetzen. Letztendlich gilt: Beim Hausverkauf ist auf jeden Fall Ihr Makler der richtige Ansprechpartner, um den Wert Ihres Hauses professionell zu ermitteln.

Wertermittlung Haus kostenlos?

Eine kostenlose Wertermittlung ist heute grundsätzlich möglich, etwa mit passendes Online-Tools. Das Problem dabei ist jedoch, dass es sich meist um Ergebnisse handelt, die noch unvollständig sind. So können einige Einflussfaktoren, die den Wert eines Hauses mindern oder steigern, meist nur von erfahrenen Immobilienprofis analysiert werden.

Wie funktioniert eine Wertermittlung?

Laut Wertermittlungsrichtlinien stehen Ihnen heute drei Verfahren zur Verfügung, mit Hilfe derer Sie den Wert Ihres Hauses bestimmten können. Beachten Sie, dass nicht jedes Verfahren bei jeder Immobilienbewertung Anwendung findet. Kontaktieren Sie deshalb Ihren Makler, wenn Sie sie sich noch unsicher sind – und finden Sie passende Verfahren, welche wie folgt zur Auswahl stehen:

 

Vergleichswertverfahren

Das Vergleichswertverfahren kennen Sie vielleicht schon, wenn Sie bereist als Eigentümer eine Wohnung oder ein Haus verkauft haben. Falls nicht: Es gilt generell als die gängigste Methode für die Wertermittlung. Das Verfahren eignet sich für unbebaute Grundstücke und für Häuser und Wohnungen, die grundsätzlich ähnliche Merkmale aufweisen. Das bedeutet: Wenn Sie beispielsweise Ihr Reihenhaus verkaufen, können Sie sich an den örtlichen Verkaufspreisen für vergleichbare Objekte orientieren.

Sachwertverfahren

Wenn Sie keine Datensätze für einen Vergleich haben, etwa, weil Sie ein Haus mit einzigartigen oder außergewöhnlichen Merkmalen besitzen, könnte das Sachwertverfahren für die Wertermittlung Ihres Hauses passen. Das Sachwertverfahren findet außerdem meist Anwendung, wenn es sich um Ihre eigenen vier Wänden handelt, die Sie derzeit bewohnen. Heißt: Es handelt sich nicht um eine vermietete Immobilie, aus der Sie Erträge erwirtschaften.

Ertragswertverfahren

Falls Ihr Makler das Ertragswertverfahren anwendet, hat dies meist den Hintergrund, dass Sie ein vermietetes Objekt verkaufen möchten. Das Verfahren soll aufzeigen, mit welchen Erträgen potenzielle Käufer in der Zukunft rechnen können, wenn diese sich für das Renditeobjekt entscheiden.

Welche Faktoren nehmen Einfluss auf die Wertermittlung?

Schon jetzt sollten Sie wissen: Die Liste mit wichtigen Einflussfaktoren, die es bei einer Wertermittlung zu berücksichtigen gilt, ist lang. Zwar können Sie diese auch auf die wichtigsten Faktoren beschränken, um ein grobes Ergebnis zu erhalten. Die abschließende Berechnung ist jedoch Aufgabe Ihres Maklers, um ein zuverlässiges Resultat zu erhalten.

 

Die wichtigsten Faktoren:

- die Lage

- Zustand und Alter

- Angebot und Nachfrage

- die allgemeine Ausstattung

 

Um die eben genannten Punkte aufzuschlüsseln, helfen Ihnen folgende Fragen beispielhaft, damit Sie ein besseres Verständnis für die Wertermittlung entwickeln:

- Wie sieht die Infrastruktur aus?

- Liegt das Objekt in einer beliebten Gegend?

- Welche baulichen Maßnahmen müssen berücksichtigt werden?

- In welchen Zustand befinden sich die Wände?

- Gibt es eine intakte Wärmedämmung?

- Liegen Feuchtigkeitsschänden vor?

- Wann wurde das zu bewertende Objekt erbaut? Welche Faktoren aus dem Baujahr sind - wichtig?

 

Tipp: In diesem Zusammenhang sind Sie vielleicht auch schon auf die Begriffe „Mikro- und Makrolage“ gestoßen. Während die Mikrolage die „nähere Umgebung“ beschreibt, etwa das örtliche Wohnumfeld, definiert die Makrolage das „weitere Umfeld“, also städtische und regionale Aspekte. Beides muss bei einer Wertermittlung berücksichtigt werden.

Wie viel ist mein Haus wert? Wertermittlung Immobilie

Sie merken: Die Wertermittlung ist – wenn Sie es richtig angehen möchten – ein komplexer Kasus. Um keine Zeit zu verlieren und sich nicht mit ungefähren Zahlen zufriedenzugeben, setzen die meisten Eigentümer deshalb auf das Wissen und die Erfahrung ihres Maklers. Das hat mehrere Gründe:

- Eigentümer erfahren schnell und unkompliziert, was das eigene Haus wert ist.

- Es kommt das richtige Verfahren zum Einsatz.

- Der richtige Immobilienmakler zeigt auch, welche Chancen es für eine Wertsteigerung gibt, um einen besseren Verkaufspreis zu erzielen.

PlatinFoto_ChristinaPörsch-2992_II.jpg

Sie möchten einen echten Experten an Ihrer Seite?

Stellen Sie sich bitte vor wie Sie sich während des Verkaufs zurücklehnen und nach Ihrem optimalen Immobilienverkauf über Ihre gewünschte finanzielle Flexibilität verfügen.  

Jetzt unverbindlich anrufen
Ratgeber

Ratgeber

Immobilien Wertsteigerung?

Immobilien Wertsteigerung. In unserem Ratgeber warten 10 Geheimnisse und simple Umsetzungstipps auf Sie, mit denen Sie die Wertsteigerung Ihrer Immobilie einfach und effektiv realisieren. Erfahren Sie, wie Sie den Prozess der „Wertsteigerung Immobilie“ wie ein Profi meistern – und die Kaufinteressenten bei Ihnen Schlange stehen.

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Setzt Cookies, um Google Bewertungen und Karten zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um YouTube Videos zu entsperren.

  • Setzt Cookies, um Vimeo Videos zu entsperren.

  • Überträgt Daten an Ogulu, um 360° Immobilien-Touren zu laden.

  • Überträgt Daten an onOffice, um Käuferfinder zu laden.

  • Wir verwenden für unsere Website verschiedene Pixel für Marketing Maßnahmen
  • Überträgt Daten an die BOTTIMMO AG, um externe Widgets zu laden.

  • Wir verwenden Drittanbieter-Tools, die uns helfen, unsere Website effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Dazu gehören so genannte Marketing-Cookies, die wir in ihrem Browser setzen. Diese senden uns Daten über die Interessen, die Sie uns durch Eingabe von Informationen in diesen Drittanbieter-Tools zukommen lassen. Mit dem Aktivieren der Marketing-Cookies stimmen Sie der Analyse und Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Informationen bei uns intern sowie den Drittanbietern zu.